Reit- und Fahrverein  Dwergte e.V

Reitunterricht

Ein Hauptanliegen des Vereins ist es, die reiterliche Jugendarbeit und den Reitsport allgemein in der Region zu fördern. Aus diesem Grund bemühen wir uns immer um ein angemessenes Unterrichtsangebot. Die  Erfolge unserer Vereinsreiter auf diversen Turnieren bestätigen uns immer wieder. Für alle, die zunächst einmal versuchen wollen, ob der Pferdesport das Richtige ist, hat der Verein Schulpferde. In den Unterrichtsstunden für Anfänger kann man so einmal bei uns hineinschnuppern. An erfahrene Reiter richten sich unsere Angebote im Springen und in der Dressur. Um hier teilnehmen zu können, sollte man schon angemessene Erfahrung im Reiten haben.

Reitlehrer

Seit einigen Jahren unterrichtet Maria Koopmann-Rüter unsere Reiter in Springen und Dressur. Unterstützt wird Sie von Kerstin Vaske, die sich besondern für den Longenunterricht  und die Anfänger engagiert. Die Unterrichtseinheiten sind jeweils einstündig.

Kosten

6,-€/Stunde mit eigenem Pferd 9,-€/Stunde mit Schulpferd-/pony 6,-€/Stunde Longenunterricht Unterrichtsstunden werden als 10er-Karten verkauft! Die Anmeldungen zum Unterricht sind verbindlich. Um unsere Unkosten decken zu können müssen die Unterrichtskosten auch bei Abwesenheit bezahlt werden (Ausnahmen können wir nur bei nachweislicher Krankheit von Pferd oder Reiter einräumen). Anmeldungen zum Unterricht nimmt Maria Koopmann-Rüter unter folgender Telefonnummer entgegen: 0171- 4 23 61 66 oder über das Vereinstelefon 04475- 1491.